Sprache
Mein Warenkorb

Badewannen

Badewannen

Wenn Sie eine neue Badewanne kaufen möchten, sind Sie bei INSTA genau an der richtigen Adresse. Wir führen eine Vielzahl an Badewannen von renommierten Markenherstellern in vielen Ausführungen. Da ist für jeden Geschmack, jede Raumsituation und jedes Portemonnaie das richtige Modell dabei.

Die vielfältige Auswahl macht es jedoch mitunter schwierig, die passende Wanne für Ihr Badezimmer zu finden. Die gibt es nicht nur in verschiedenen Formen und Größen, sondern auch aus unterschiedlichen Materialien.

Die gängigsten Materialien für eine Badewanne sind Stahlemail und Sanitäracryl. In den vergangenen Jahren sind zudem Modelle aus Mineralguss stetig im Kommen.

Stahlemail

  • Gute Wärmeleitfähigkeit
  • Sehr kratzfest
  • Schlagfest (stumpfe Gegenstände)
  • Lange Lebensdauer
  • Sehr schwer
  • Schwierig zu reparieren

Sanitäracryl

  • Fühlt sich warm an
  • Geringes Gewicht
  • Lässt sich gut formen
  • Kratzempfindlich
  • Verfärbungen möglich
  • Kratzer lassen sich schleifen

Mineralguss

  • Widerstandsfähig
  • Bruchsicher
  • Kratzempfindlich
  • Beliebig formbar
  • Verfärbungen möglich
  • Designers Liebling

Wir haben Ihnen nun die Vor- und Nachteile von Stahl-, Acryl- und Mineralguss-Badewannen aufgezeigt. Ein besser oder schlechter gibt es hier nicht. Alle Materialien haben ihre Vorzüge.

Wer etwas Robustes und Langlebiges mag, der greift eher zu einer Stahlwanne. Durch spitze Gegenstände kann die Emaille jedoch beschädigt werden. Eine Reparatur ist dann nur noch schwer möglich.

Acryl reagiert hingegen empfindlich auf Scheuermittel. Allerdings lassen sich Kratzer mit Nassschleifpapier häufig wieder entfernen.

Besonders schöne Designerstücke werden häufig aus Mineralguss gefertigt. Das Material lässt sich besonders einfallsreich in Form bringen.

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-50 von 251

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-50 von 251

pro Seite
In absteigender Reihenfolge